2. OCR-BW-Workshop

Wir möchten Sie herzlich zum zweiten Workshop am 9. Juni 2021 einladen. Der Workshop richtet sich an Anwender und Interessierte zum Thema „Texterkennung von Handschriften und Druckwerken“ und legt den Fokus auf die Softwareprogramme Tesseract und Transkribus.

Viele Einrichtungen und Institutionen in Baden-Württemberg digitalisieren bereits ihre historischen Drucke und Handschriften. Damit verbunden ist die Erschließung der Digitalisate durch gute Text-erkennung. Das Projekt OCR-BW unterstützt und berät seit fast zwei Jahren bei der Anwendung aktueller Programme zur Texterkennung. Der Workshop soll die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vertieft über das Projekt, aktuelle Forschungen und Programmanwendungen informieren.

Neben der Vorstellung abgeschlossener und zukünftiger Projektaktivitäten umfasst der Workshop verschiedene praxisnahe Vorträge und eine ca. zweistündige Hands-On-Session, wobei Ihnen drei Optionen zur Wahl stehen. Jedem Vortrag folgt eine kurze Diskussionsrunde, in der Fragen zur vorangegangenen Präsentation thematisiert werden können. Eine an die Vorträge anschließende Feedback-Runde bietet darüber hinaus eine Plattform für den Erfahrungsaustausch. In der Hands-On-Session werden Ihnen die Projektmitarbeiterinnen und Projektmitarbeiter die im OCR-BW-Projekt eingesetzten Technologien anhand praktischer Beispiele vorstellen.

Das Programm

Programm_Workshop_2021

Anmeldung und Fragen
Bei Fragen senden Sie bitte bis zum 31.05.2021 eine E-Mail an
Jan Kamlah (jan.kamlah@bib.uni-mannheim.de).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.